[NEWS] Nicholas Sparks – Wo wir uns finden

Die 36-jährige Hope Anderson steht vor schicksalhaften Entscheidungen. Sie ist seit mehreren Jahren mit ihrem Partner zusammen, weiß aber nicht, ob er wirklich die Liebe ihres Lebens ist. Zusätzlich wurde bei ihrem Vater gerade eine tödliche Krankheit diagnostiziert, was schwierige Fragen für ihre eigene Zukunft aufwirft. Kurz entschlossen nimmt sich Hope eine Woche frei und zieht sich in das idyllische Strandhaus der Familie zurück, um Klarheit in ihr Leben zu bringen. Doch dann trifft sie den sympathischen Abenteurer Tru, der alles durcheinanderwirbelt. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick, sie verbringen herrliche romantische Tage miteinander. Aber beide stehen unter dem Druck familiärer Verpflichtungen, die ihrer Beziehung entgegenstehen. Und so drohen Hope und Tru sich zu verlieren, bevor sie sich noch richtig gefunden haben … (Verlagsinfo)

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Originaltitel: Every Breath
Heyne

[NEWS] S. K. Tremayne – Mädchen aus dem Moor

Erinnere dich, warum du sterben wolltest …
Seit man ihr gesagt hat, sie habe im Dartmoor Selbstmord begehen wollen, scheint Kath Redways Leben langsam, aber sicher in einem finsteren Abgrund zu versinken: An den Vorfall selbst kann sie sich nicht erinnern, auch die Woche davor scheint aus ihrem Gedächtnis gelöscht. Kath glaubt, sie sei glücklich gewesen, doch verhält ihr Mann Mark sich nicht seltsam abweisend? Welches Geheimnis verbirgt ihr Bruder vor ihr? Und was treibt ihre kleine Tochter Lyla nachts draußen im Moor? Verliert Kath den Verstand – oder ist sie einer furchtbaren Wahrheit auf der Spur? (Verlagsinfo)

6 CDs, ca. 7 Std. Spielzeit
Sprecherin: Vera Teltz
argon

Frank M. Robinson – Waiting

Ungewöhnlicher Thriller: Die letzten Tage des Homo sapiens

Ein mysteriöser Mord in San Francisco erschüttert die Freundesgruppe des Opfers. Als weitere Morde folgen und Familienangehörige grußlos verschwinden, machen sich zwei der Freunde an die gefährliche Aufklärung – nicht ahnend, dass sie sich am Schluss als Todfeinde gegenüberstehen werden – es geht um die Zukunft einer weiten menschlichen Spezies.
Frank M. Robinson – Waiting weiterlesen

Frank Duwald (Hg.) – Jonathan Carroll. Schwarze Systeme der Romantik

„Schwarze Systeme der Romantik“ war im Jahr 1993 das erste deutsche sekundärliterarische Werk zu Jonathan Carroll, einem bedeutenden amerikanischen Gegenwartsautor im deutschen Sprachraum. Es versammelt eine wertvolle Bibliographie, verschiedene Essays und eine Kurzgeschichte des Autors.

 

Der Autor

Jonathan Carroll wurde 1949 in New York City geboren. Sein Vater war Drehbuchautor, seine Mutter Schauspielerin. Seit vielen Jahren lebt er in Wien und unterrichtet an der American International School. Als Amerikaner in Wien hat er die Mythen und Märchen dieses städtischen Mikrokosmos erkundet und für seine fantasievollen Werke genutzt. Er ist einer meiner Lieblingsschriftsteller.

Frank Duwald (Hg.) – Jonathan Carroll. Schwarze Systeme der Romantik weiterlesen

Die drei ??? Kids – 24 Tage im Weihnachtszirkus (Adventskalender 2018)

Die Handlung:

Ein ganz besonderer Adventskalender: Tag für Tag die verschlossenen Seiten öffnen und Justus, Peter und Bob durch ein Weihnachtsabenteuer begleiten.

Der berühmte Weihnachtszirkus gastiert in Rocky Beach. Begeistert folgen die drei ??? Kids der Vorstellung. Doch plötzlich stockt ihnen der Atem: Fast wäre der bekannte Hochseilartist in die Tiefe gestürzt! Ist hier Sabotage im Spiel? Im Handumdrehen befnden sich Justus, Peter und Bob als verdeckte Ermittler in einem turbulenten Fall.
Mit weihnachtlichem Extra: „Die drei ??? Kids“-Stickerbogen. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Weihnachten kommts dieses Jahr ganz dicke. Nicht nur, dass die KIDS-Fans schon im September feiern dürfen/können/sollen … dieses Buch hat auch viel mehr Seiten als der normale Fall, aber keine Seitenzahlen unten an den Rändern … und ist japanisch gebunden.

Die drei ??? Kids – 24 Tage im Weihnachtszirkus (Adventskalender 2018) weiterlesen

[NEWS] Arne Dahl – Fünf plus drei (Berger & Blom 3)

Sam Berger wird gejagt – für einen Mord, den er nicht begangen hat. Doch dann braucht der Geheimdienst seine Hilfe: Der unter dem Tarnnamen Carsten operierende Ex-Geheimdienstler hält ein Mädchen in seiner Gewalt. Und Sam Berger ist der einzige, der sie finden kann. Er setzt sich auf Carstens Fährte, der er nur allzu leicht folgen kann. Denn Carsten verfolgt einen perfiden Plan – er will, dass Berger das Mädchen findet: Sie ist der Schlüssel zu einem terroristischen Verbrechen, das ganz Schweden bedrohen könnte …
(Verlagsinfo)

Broschiert: 400 Seiten
Originaltitel: Mittvatten
Piper

[NEWS] Christian Buder – Das Gedächtnis der Insel

Als der Pariser Archäologe Yann Schneider für zwei Tage zur Beerdigung seines Vaters auf seine bretonische Heimatinsel zurückkehrt, spürt er die Schatten seiner familiären Vergangenheit: Als Kind traumatisiert durch den Unfalltod seiner Mutter Abigale, muss er dreißig Jahre später erkennen, dass hinter dem Tod seiner Mutter andere Kräfte wirkten, als er immer annahm. Während ein fürchterlicher Sturm aufzieht, kommt Yann seiner eigenen Geschichte, seiner Wahrheit, seinem Schicksal auf die Spur und konfrontiert die Inselbewohner mit ihrer Vergangenheit und ihrer Schuld. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 272 Seiten
Heyne

[NEWS] Claudia Praxmayer – Bienenkönigin

Mel weiß noch nicht so recht, was sie mit ihrem Leben anstellen will und gönnt sich ein Jahr Auszeit: als Köchin, Gärtnerin und Seele ihrer WG in San Francisco. Im Garten der alten Villa kümmert sie sich liebevoll um einen Bienenstock, denn zu diesen Tieren verspürt sie eine besondere Verbundenheit, ähnlich wie vor Jahren schon ihre Großmutter. Doch eines Tages wird der Stock von einer täuschend echten Bienen-Drohne angegriffen. Unversehens geraten die vier jungen WG-Freunde in eine hochbrisante Verschwörung … (Verlagsinfo)

MP3-CD
Ungekürzte Lesung, 7:17 Std.
Sprecherin: Leonie Landa
der Hörverlag

 

[NEWS] Timo Leibig – Nanos. Sie bestimmen, was du denkst

Deutschland 2028: Die Bevölkerung ist hörig. Dank Nanoteilchen in Lebensmitteln und im Trinkwasser glauben die Menschen alles, was ihnen die Regierungspartei weismacht. Nur wenige sind »free«, also resistent gegen die manipulativen Nanos – und sammeln sich im Untergrund zu einer Rebellion. Unter ihnen befindet sich der entflohene Sträfling Malek, ein Mann, der nur ein Ziel hat: überleben. Und wer wie er nichts zu verlieren hat, den kümmert auch kein Freiheitskampf – wäre da nicht jenes Versprechen, das er seinem besten Freund auf dem Totenbett gab … (Verlagsinfo)


Broschiert: 512 Seiten
Penhaligon

[NEWS] Andreas Eschbach – NSA – Nationales Sicherheits-Amt

Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im Nationalen Sicherheits-Amt und entwickelt dort Programme, mit deren Hilfe alle Bürger des Reichs überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, regen sich Zweifel in ihr. Mit ihren Versuchen, ihm zu helfen, gerät sie nicht nur in Konflikt mit dem Regime, sondern wird auch in die Machtspiele ihres Vorgesetzten Lettke verwickelt, der die perfekte Überwachungstechnik des Staates für ganz eigene Zwecke benutzt und dabei zunehmend jede Grenze überschreitet … (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 800 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Dmitry Rus – Der Cyber-Clan (Play to Live 2)

Die nahe Zukunft: In Russland entschließen sich immer mehr Menschen, der Wirklichkeit den Rücken zu kehren. Sie klinken sich in Virtual-Reality-Games ein, in denen sie von nun an ein digitales ewiges Leben haben. Max ist so ein Perma-Player, und zunächst ist es das Paradies. Doch schon bald dämmert den Playern, dass die Regierungen der alten Wirklichkeit ihre Augen auf die Ressourcen und Möglichkeiten der Game-Welten geworfen haben und dafür über Leichen gehen. Max und seine Mitstreiter müssen als Clan zusammenhalten – oder sterben … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 432 Seiten
Originaltitel: The Clan – Play to Live Book 2
Heyne

Meine schönsten 5-Minuten-Geschichten



Gönn Deinem Kind und Dir eine Ruhepause…

…und nimm den neuen Bilderbuchschatz zur Hand und taucht ein in eine andere Welt. Dieses Buch enthält nämlich die schönsten 5-Minuten-Geschichten zum Lesen und Vorlesen.

Entdeckt ferne Länder, flieht vor imposanten Riesen, bewundere tapfere Tiere und hübsche Prinzessinnen! Die lustigen und spannenden Märchen und Fabeln lassen sich wunderbar am Abend vorm Zubettgehen und in jeder kleinen Ruhepause am Tag vorlesen.

Meine schönsten 5-Minuten-Geschichten weiterlesen

Die drei ??? Kids – Weihnachtsrätselbuch

Die Handlung:

Beinahe endloser weihnachtlicher Rätselspaß mit den drei ??? Kids – für zu Hause oder unterwegs. Die Sudokus, Texträtsel, Wortund Buchstabenspielereien, Bilderrätsel, Puzzles und Labyrinthe sind ein genialer Zeitvertreib und trainieren spielerisch die grauen Zellen. Die Lösungen zum Nachschlagen und ein spannender Kurzkrimi mit Justus, Peter und Bob runden den Band perfekt ab. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wie wir alle wissen, ist das ganze Leben nur ein Quiz und wir sind nur die Kandidaten … die halt raten, raten, raten. Und wer von clever ausgedachten Rätseln nicht genug bekommen und den KIDS-Rätselband mit den 15 Gehirnübungen vom Juli viel zu schnell durchgeknobelt hat … oder wem der zeitgleich erscheinende Buch-Adventskalender der KIDS mit seinen Tages-Pausen zwischen den Kapiteln zu bremsend ist, der bekommt hier (vor-)weihnachtlichen und kurzweiligen Nachschub.

Die drei ??? Kids – Weihnachtsrätselbuch weiterlesen

Die drei ??? – Höhenangst (Band 199)

Die Handlung:

Spät abends erhält Bob den Anruf eines unbekannten Mannes. Angeblich ist der dritte Detektiv einziger Zeuge eines Mordes. Eines Mordes, der den Schriftsteller Ben Hustler zu seinem neuen Buch inspiriert hat. In „Höhenangst“ beschreibt der Thrillerautor einen realen ungeklärten Fall. Bob glaubt an einen makabren Scherz. Doch als er beginnt, die ersten Kapitel von „Höhenangst“ zu lesen, überkommt ihn eine Gänsehaut … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Gibts diesmal ein Solo für Bob oder wieso steht er im Mittelpunkt? Spannend und gruselig klingt der Klappentext, passt beides zu dem, was der Verlag über den Autor dieses Abenteuers zu erzählen hat. Mord ist nicht gerade mein Hobby und Gewalt schon gar nicht. Wie kind- und jugendgerecht setzt der Autor denn diese Thematik in Rocky Beach um, ohne dass ich und andere zartbesaitete Leser Albträume kriegen? Und … ist das dann auch Bob, der sich da auf dem Cover mit einer Hand an einer Seilbahngondel festhält?

Die drei ??? – Höhenangst (Band 199) weiterlesen

Andy Weir – Artemis

Mondfrau Jazz schlägt sich auf der Luna-Kolonie Artemis durch – meist hart an der Grenze zur Legalität, die sie dieses Mal jedoch (unfreiwillig) zu weit hinter sich lässt, weshalb nicht nur die mondeigene Polizei, sondern auch finstere Killer von der Erde hinter ihr her sind … – Nach seinem Sensationsdebüt versucht sich Autor Weir an einem geradlinigen SF-Thriller, der recht zäh beginnt, bis eine simple, aber spannende Handlung in Gang kommt, die sich keiner Neu-Ideen bedient, sondern ‚nur‘ unterhält: klassisches SF-Handwerk wird unnötig und kontraproduktiv zum ‚Bestseller‘ gehypt. Andy Weir – Artemis weiterlesen

Robert Ludlum & Eric Van Lustbader – Das Bourne-Enigma (JASON BOURNE 13)

Rasante Agenten-Action zwischen Moskau und Nikosia

In Moskau fällt der russische General Boris Karpov einem Attentat zum Opfer. Jason Bourne ist vor Ort, kann die Täter jedoch nicht stoppen. Karpov hinterlässt ihm eine verschlüsselte Nachricht. War der Mord nur Nebenschauplatz einer weltumspannenden Verschwörung? Die Hinweise führen Bourne nach Ägypten, Syrien und Zypern – und auf die Spur Ivan Borz‘, eines skrupellosen internationalen Waffenhändlers, der mit Bourne noch eine persönliche Rechnung offen hat… (deutsche Verlagsinfo)

Die Autoren

1) Eric Van Lustbader, geboren 1946, ist der Autor zahlreicher Fernost-Thriller und Fantasyromane. Er lebt auf Long Island bei New York City und ist mit der SF- und Fantasylektorin Victoria Schochet verheiratet. Sein erster Roman „Sunset Warrior“ (1977) lässt sich als Science Fiction bezeichnen, doch gleich danach begann Lustbader, zur Fantasy umzuschwenken.

Robert Ludlum & Eric Van Lustbader – Das Bourne-Enigma (JASON BOURNE 13) weiterlesen

[NEWS] Helen Fielding – Bridget Jones‘ Baby (Bridget Jones 3)

Bridget Jones hört ihre biologische Uhr schon ein Weilchen ticken. Auch ihr Bekanntenkreis findet, dass das Thema Nachwuchs langsam drängt. Und dann führt eine Abfolge chaotischer Ereignisse schließlich zu der großen Nachricht: Bridget ist schwanger! Allerdings nicht ganz wie geplant – und turbulent geht es prompt weiter. Bridget stolpert durch aufregende Monate voller gut gemeinter Ratschläge, voller chaotischer Ultraschalluntersuchungen und Geburtsvorbereitungskurse, voller Vorfreude, Verzweiflung und voller mit Käse überbackener Kartoffeln. Und über allem schwebt die Frage – wer ist der Vater? (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 256 Seiten
Originaltitel: Bridget Jones’s Baby: The Diaries
Goldmann

[NEWS] Michael Tsokos & Sebastian Fitzek – Abgeschnitten

Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert.
Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comic-Zeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 400 Seiten
Knaur

Die drei ??? – Das weiße Grab (Band 201)

Die Handlung:

Eigentlich freuen sich die drei ??? auf ein entspanntes Wochenende in den Rocky Mountains. Doch ein geheimnisvoller Unfall lastete auf dem einsamen Bergdorf. Auf den Spuren des Rätsels geraten die Detektive in eine abgelegene Hütte. Da löst sich eine Lawine … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ski und Rodel scheinen hier alles andere als gut zu sein, wenn man sich den Klappentext und das Cover so betrachtet. Und wenn ein harmloser Ski-Ausflug schnur und stracks in ein „weißes Grab“ führt … na, ich weiß ja nich‘. Die Jungs auch noch nich‘, deshalb fahren sie ja auch los …

Die drei ??? – Das weiße Grab (Band 201) weiterlesen

Die drei ??? – Feuriges Auge (Band 200, 3-fach-Schuber)

Die Handlung:

Im Jahr 1968 erschien in Deutschland der erste Fall der drei ???. Genau 50 Jahre und 199 Bände später entführen Justus, Peter und Bob ihre Fans in ein packendes Abenteuer, das seinesgleichen sucht. Nachdem sie vor vielen Jahren das Rätsel um den Fluch des Rubins (Band 3) gelöst haben … müssen die drei Detekt … Moment mal, eben waren sie doch noch zu dritt … Aber, das kann doch nicht … Wo ist auf einmal Justus? Hilfe!!! Wo ist der erste Detektiv? Ein haarsträubender Fall mit gefährlichen alten Bekannten und unberechenbaren neuen Rivalen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Was für ein Zufall, im Jahr 1968 erschien auch ich das erste Mal in Deutschland … und auch ich werde dieses Jahr 50. Wobei, wenn dieser Sonderfall erscheint, bin ichs schon. Was ich in den letzten 50 Jahren erlebt habe, das weiß ich, was die (ewigen) Teen-Detektive aus Rocky Beach in der Zeit so gemacht haben, das weiß der Fan.

Die drei ??? – Feuriges Auge (Band 200, 3-fach-Schuber) weiterlesen